Vor dem Kauf eines Gartenzauns

Beim Gartenzaunkauf sind einige Voraussetzungen und Bedingungen zu beachten, bevor man sich für ein Gartenzaun-Modell entscheidet, auf die wir hier in einigen Artikeln ausführlich eingehen werden:

Betongartenzaun

 

Welche Höhe sollte unser neues Zaunsystem haben? Ist ein Zaun im Bebauungsplan enthalten? Welche Zaunart darf ich denn überhaupt aufstellen? Ist ein Gartenzaun eigentlich eine Pflicht, oder kann man den Garten, oder das Grundstück, auch einfach mit Büschen abschließen? Welche Stützen, welche Pfosten werden benötigt, welcher Untergrund ist vorhanden, muss eventuell ein Fundament aus Beton gemacht werden? Haben die Nachbarn bereits einen Zaun aufgebaut und wird dieser dann auch zu dem Ihren passen? Wie verhält es sich mit den Kosten für einen Gartenzaun? In manchen Gegenden ist es üblich, dass die anschließenden Grundstücksbesitzer den Zaun zusammen bezahlen. Was kostet ein Holzzaun? Was kostet ein Metallgartenzaun? Wo ist ein Edelstahlzaun fast ein muss? Kann ein Gabionenzaun Teile meines Grundstück auch stützen? Wo ist ein Bambuszaun zu empfehlen? Ist eine Hangbebauung vorliegend? Braucht es extra Stützpfeiler? Was kostet denn eigentlich so ein Maschendrahtzaun?

Viele Fragen, die sich bei einigen Zaunbesitzern sicher stellen werden. Diese sollte man vor dem Bau eines Zaunes im Garten abklären. Dazu wollen wir in den nächsten Artikeln hier auf Gartenzaun.org ausgiebig eingehen.

Ein Besuch bei einem Gartenbauer, alternativ einem Garten- und Landschaftsarchitekt ist zudem zu empfehlen, um sich fachliche Unterstützung vor Ort zu holen. Gerade auch wenn es wie etwa bei einem Gabionenstapel, oder bei einem Hanggrundstück um sehr wichtige Themen wie die Statik geht.

Mehr Tipps & Infos zu Gartenzäunen, Gartenzaunsystemen, also auch Gabionen finden Sie zudem in den vielen Links zu Anbietern auf Gartenzauntore.de.