Startseite > Gartenzaun-Systeme im Alltag

Gartenzaun-Systeme im Alltag

Bei der Auswahl des Gartenzaun-Systems sollte man berücksichtigen, welche Form der Garten aufweist, in welcher Umgebung sich das Terrain befindet, ist eine komplette Verschließung möglich, oder ist nur ein Teilverschluss des Grundstücks möglich oder gar notwendig?

Gartenzäune: Die verfügbaren Systeme

Wollen Sie auch nur noch ihre Ruhe haben? Haben Sie schon einen Sichtschutzzaun? Niemand soll vermehrt Einsicht bekommen in ihr Leben, sie verbauen sich ihre eigene Aussicht, vor allem auch die des Nachbarn mit Dichtzäunen?

Das ist sicher auch verständlich, bei immer mehr Streß und Hektik in unserer Zeit sollte auch die Entspannung im eigenen Zuhause nicht zu kurz kommen. Eine gewisse Abschottung ist manchmal auch von Nöten, wenn man sich als Frau in seinem eigenen Garten oben ohne in die Sonne legen will. Da wäre schon recht ärgerlich, oder manchen auch richtig peinlich, wenn die Nachbarn dabei zusehen könnten. Nebenbei: Diese modernen Dronen wie die Quadrocopter sind ein weiteres Übel.

Aber es gibt auch die andere Fraktion, die sich mit dem Thema Hausbau und Garten anlegen meistens dann beschäftigt, wenn die Kinder kommen, oder schon da sind, aber klein sind. Dann sollte man auch an deren Entwicklung und Förderung denken. Kinder sind gerade dabei, sich zu entwickeln, wollen mehr vom Leben erkunden, neue Erfahrungen sammeln. Die Kids wollen einfach etwas erleben in der für sie ja neuen Welt, sich mit der Umwelt auseinandersetzen, neue Erfahrungen machen. Durch einen hohen Gartenzaun könnten sie in ihrer Freiheit eingeengt sein und versuchen daher, sich darüber hinweg zu setzen. Daher klettern sie dann ganz überglücklich auf den Gartenzaun, um ein wenig mehr von der Welt zu sehen.

Natürlich gibt es in manchen Siedlungen keine Alternative, etwa wenn eine viel befahrene Straße an das Grundstück grenzt und man ohne entsprechende Abschottung, ob nun Metall, Holz, Beton oder Stein, keine anständige Ruhe bekommen würde.

Aber so ein offener Gartenzaun aus Edelstahl macht sich doch wirklich prächtig. Die Kids, aber auch die Eltern, können so die Strasse einsehen und leben nicht verbaut hinter hohen Mauern.

Tipp:

Bitte bedenken Sie daher auch immer schon vor dem Kauf oder Bau eines Dichtzauns, dass Sie vielleicht mehr an Lebensqualität einbüßen, als Sie durch Abschottung gewinnen. Und sprechen Sie am besten vorher mit dem Nachbarn, nicht dass es danach ein böses Erwachen gibt.