Startseite > Gartenzauntypen > Gängige Gartenzauntypen

Gängige Gartenzauntypen

Die am häufigsten anzutreffenden Gartenzäune

 

Eine kleine Übersicht über die üblichen und weitverbreiteten Gartenzaunarten soll ein Schaubild zeigen.

Die Auswahl reicht vom Jäger- über den Rundbogen- und Brückenzauntypen bis zum hochgebauten und oft zusätzlich bestromten Sicherheitszaun.

Sicher ist diese Explosionszeichnung noch nicht das Gelbe vom Ei. Aber zumindest kann man sich schnell mal einen Überblick machen, was einem selbst am besten gefällt. Oder welche Art von Gartenzaun einem wohl eher nicht so zusagt.

Auch kommt es ja bei der Wahl des richtigen Zauns auf die Lage und die Nachbarn an. Zudem sind gesetzliche Bestimmungen einzuhalten, die von Land zu Land, in Deutschland etwa auch für jedes Bundesland unterschiedlich sein können.

Normalerweise sind Zäune zu öffentlichen Flächen hin max. ein Meter hoch, zu privaten Grenzen aber bis zu zwei Metern. Wenn Sie hierzu Näheres erfahren wollen, können Sie mal einen Blick in den Artikel Zaungesetze wagen.

 

Die Gartenzaunarten

Gängige Gartenzauntypen

 

Falls jemand das Foto der Gartenzauntypen noch in einer größeren Auflösung haben möchte, senden Sie bitte einfach eine E-Mail an die im Impressum hinterlegte Adresse.

 

Mehr Tipps und Infos zu Gartenzäunen, Gabionen und Gartenzaunzäunen finden Sie zudem in den vielen Links zu Anbietern auf Gartenzauntore.de.